Das Leben

Teil 1: Der Auftrag

Peter Senner wird abrupt aus seinem Schlaf gerissen. Das Telefon läutet. Er tapst sich müde und töricht an den Hörer heran.
“Senner am Apparillo! Was kann ich für sie tun? Oder besser gesagt… Ach, scheiße! Hab ich wirklich gerade Apparillo gesagt? Wie peinlich, ich meine natürlich Apparat!” krächzt Senner, welcher noch sehr geschafft von der letzten Nacht war. Hat er doch tatsächlich gestern seinen eigenen Rekord um 2 Liter in seinem Stammlokal ertrunken. Senner hat also 5 Liter Olivenöl in seinem Körper als ihn der Anruf erreicht.
“Bin ich hier richtig bei Peter Senner?” fragt der Anrufer.

Weiterlesen…

KHG Tagebuch

Montag, 09.02.2004

Liebes Tagebuch,
Heute hat mich der Wolfgang schon wieder überrascht. Sagt der doch tatsächlich, dass ich der beste Finanzminister ever sei! Ich bin Finanzminister?!? Ich hab gedacht ich arbeite bei Magma oder bei der Industriellen Vereinigung…
Und warum zum Teufel nennen mich alle Magister? Ich habe doch nie und nimmer Wirtschaft studiert! Ich hab ja nur eine Friseur-Lehre abgebrochen…
Versteh einer mal diese Welt!

Dienstag, 09.02.2004

Liebes Tagebuch!
Ein Experten-Team hat mir heute gesagt, dass die sowjetische Planwirtschaft gegen meine Leistungen brillant gewesen sei. Ich habe gleich alle Verträge mit dieser Scheißberatungsfirma gekündigt. Aber nicht deswegen. Die Schweine haben vorgestern einen alten Schulkollegen, der für sie arbeitete, gekündigt!

Grasser Tagebuch (5.2 – 8.2.2004)

Freitag, 06.02.2004

Liebes Tagebuch,
Ich weiß ja nicht was die Leute haben! Andauernd ärgern sie sich über meine Homepage. Das war ja eh so ein Schnäppchen! 300.000 EURO! Wer schlägt da nicht zu? Und wenn ohnehin alles die IV zahlt! Ich wäre ja blöd wenn ich dieses Angebot ausgeschlagen hätte…

Samstag, 07.02.2004

Liebes Tagebuch,
Heute hat ein Mensch Geburtstag, welcher mir –wenn er noch gelebt hätte- vieles Gutes tun hätte können. Alfred Adler! Er wäre heute 134 Jahre geworden… und seine Initialen AA! Hehehe! Verstehst du liebes Tagebuch? Wie Gacki! AA!
Ich sollte wieder einmal eine Beraterfirma anrufen, ich muss schon wieder aufs KLO!

Sonntag, 08.02.2004

Liebes Tagebuch!
Was habe ich dieser Welt angetan? Alle kritisieren meinen Verein zur Förderung der New Economy!! Wissen die Leute nicht, dass gerade diese die Zukunft wird? Bald kann man über das Internetz einkaufen oder sogar Zeitung lesen. Die Telefonzentralen werden durch kleine mobile Telefone ersetzt. Eine ganz neue Welt tut sich auf!
Übrigens, Matthias Winkler hat mir gestern etwas ganz Interessantes erzählt! Webseiten gibt es jetzt angeblich auch für das Internetz! Vielleicht werde ich meine auch dorthin übersiedeln… was das wieder kosten wird?

Wir lassen uns liebend gerne SPONSERN!

Im Administrations-Center dieser Webseite sieht man ja wie sie, liebe Besucher, zu uns kommen und ich war ziemlich überrascht (aber auch froh), dass jemand mit dem Satz “suche Leute die ich sponsern kann ” hier her kommt!
Denn ich suche immer Sponsoren. Ich verkaufen ALLES! Auch meinen Körper (Eine Übel Niere nur 9.99€)!!

Wollen sie mich jetzt sponsern? Ja? Dann kontaktieren sie mich (irgendwie)!