4 Gedanken zur Österreichischen Politik

  1. Kern wäre ein guter Kanzler. Zumindest der Namen. So kommt man auch ohne viele Inserate in den Boulevard.
  2. Ich hab nur zwei sehr schlechte Bücher geschrieben. Die kann der neue Präsident ruhig verbrennen lassen.
  3. In der SPÖ ringen zwei Manager um den Vorsitz. Progressive wünschen sich jedoch eine Managerin.
  4. Lopatka hat sich einmal als kleiner Junge eine Eisenbahn vom Christkind gewünscht, aber er hat sie nie bekommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.