Was eine Giraffe beim G8-Gipfeltreffen tun würde

Zuerst würde sie Tony Blair auf den Kopf spucken. Nachdem sie damit die Aufmerksamkeit der G8-Gipfelteilnehmer erregt hätte, würde sie eine Gitarre hervorholen und wunderschöne Lieder über das Unrecht auf dieser Welt singen. Die G8-Banditen wären so gerührt, dass sie ihre Aufgaben den Ältestenrat der Giraffen übergeben würden. Somit wäre der Weg zum Sozialismus geebnet.