Die regelmäßige Kolumne (I)

Liebe Leser,

heute will ich eine Erneuerung vorstellen. Auf diesem Blog soll nun regelmäßig eine Kolumne erscheinen. Heute ist der Start dieser neuen Reihe mit dem Namen „Die regelmäßige Kolumne“.

Gleich in der ersten Folge will ich mich mit dem kommenden Weltuntergang beschäftigen. Die Maya haben mit ihrem Kalender angeblich vorausgesagt, dass am 21. Dezember 2012 die Welt untergehen wird. Experten bezweifeln die Richtigkeit der Vorhersage. Ich schließe mich ihnen an und muss Sie somit enttäuschen. Die Welt wird es wahrscheinlich noch länger geben. Dies hat aber nicht nur Nachteile, denn mit der Gewissheit, dass die Erde noch etwas länger existieren wird, hat man die Chance etwas langfristig zu planen. So kann man sich ohne schlechtes Gefühl eine Jahreskarte für die öffentlichen Verkehrsmittel kaufen oder Staatsanleihen mit langen Laufzeiten von Legoland erwerben.

Da kommen wir auch schon zum nächsten Punkt: Spekulationen! Falls ich jemals eine Firma besitzen sollte, die Kosmetikprodukte herstellt, will ich eine Lotion mit Speck-Geruch mit dem Namen Specklotion auf den Markt bringen. Mehr gibt es zu diesem Thema auch nicht zu sagen.

Wie sie selbst sehen ist die heutige Kolumne noch ziemlich schwach. Wenig Struktur, kaum Pointen und noch weniger Inhalt. Außerdem werden keine Skandale aufgedeckt und auch keine neuen Informationen preisgegeben. Das soll sich aber bald ändern. Ich verspreche, dass die zweite Reihe besser wird. Weiters will ich unglaubliche Dinge veröffentlichen. Erfahren Sie das nächste Mal wer wirklich hinter der Ermordung von Kennedy steckt, warum der Mensch nur zehn Finger hat und warum Gott sich weigert einen Lastwagenführerschein zu machen. Aber ich will nicht zu viel verraten. Die nächste Kolumne von „Die regelmäßige Kolumne“ erscheint wieder am 29. Februar!

Vielen Dank fürs Lesen!

Speck, Jahresrückblick und Dinge mit Geld tun

LINK ::: Cute Things falling asleep z.B. Bären (via)
LINK ::: Einfach Übel mit Speck
LINK ::: Das war 2008 – Herrn Bs Jahresrückblick
LINK ::: 1000 Glückwünsche zum 50. Jahrestag der kubanischen Revolution (via)
LINK ::: Das eigene Image für Suchmaschinen aufbessern
LINK ::: Man kann auch sinnvolle Dinge mit Geld tun
LINK ::: Daaaamn