Unspektakuläre Meinungen

  • Schnee ist ganz okay. Ich brauche ihn zwar nicht, aber verfluchen tue ich den Schnee auch nicht.
  • Ich persönlich finde das Parkpickerl in Wien nicht schlimm, aber ich kann den Ärger von manchen Menschen verstehen
  • Krieg finde ich schlimm
  • Fasching auch. Aber natürlich in einer anderen Dimension.
  • Husten ist sehr unangenehm. Überhaupt wenn man schlafen will

Dinge, die Gott am Winter noch verbessern könnte

  • Er sollte dafür sorgen, dass die Jacken wärmer werden
  • Mehr Licht! Er könnte zum Beispiel den Blödsinn mit der Winterzeit lassen
  • Freibäder sollten geöffnet sein. Frostschutzmittel wurde nicht nur wegen dem Wein erfunden
  • Weihnachten könnte ins Sommerloch verlegt werden. Da wäre nicht so viel los wie im Dezember
  • Der Schnee soll nicht so rutschig und nass sein

5 Beobachtungen

Kärnten versinkt gerade im Schnee. Die Bewohner des Bundeslandes sind von dieser “extremen Wettersituation” überrascht, aber wirklich verstehen kann ich die Reaktion nicht, denn immerhin fiel dort die Sonne ja schon im Oktober vom Himmel…

Australische Forscher preisen Kamele als Speise an. Wir sind da schon viel weiter. Bei uns gibt’s das eigentlich schon bei jedem Zigarettenautomat…

So hat sich das der Kapitalismus aber nicht vorgestellt. Eine Lehrerin in den Vereinigten Staaten von Amerika musste feststellen, dass es eine legale Alternative zum Konsumismus gibt.

Wiener Forscher haben herausgefunden, dass Hunde eine einfache Form von Neid empfinden können. Angeblich können sie auch bellen.

In der USA steuerte eine Frau ohne Arme einen Flieger. Im Land der unbegrenzten Möglichkeit ist das wahrlich keine Überraschung, denn seit 8 Jahren steuert auch ein Mann ohne Gehirn…