Hä! Da lacht der Trottel!

Kommt ein Fisch (Nennen wir ihn im Verlauf dieser Geschichte „Nemo“ – das ist für beide Seiten, also für mich und sie, einfacher) in eine Bar. Dort trifft Nemo (Das ist der Fisch vom ersten Satz. Aber damit es nicht so kompliziert ist habe ich ihn, dem Fisch, mit den Namen „Nemo“ benannt) ein Pferd an der Bar. Sagt Nemo (Übrigens das ist nicht der Fisch vom Film sondern, dass ist der Protagonist dieser kleinen Humoreske!) „Ein Pferd in einer Bar! Verrückt!“

Sagt das Pferd: „Blubb!“