Sex Tapes, die sicher sehr erfolgreich wären

Immer wieder filmen sich Promis beim Sex und diese Videos kommen  oft irgendwie an die Öffentlichkeit. Nicht selten werden diese sogenannten Sex Tapes kommerzielle Erfolge (z.B.: 1 Night in Paris) oder sorgen für Aufregung bei einigen Tratschblättern (Bunte, Spiegel Online…). Durch die Häufigkeit der veröffentlichten Sexvideos von Stars bekommen die Filme immer weniger Aufmerksamkeit. Aus diesem Grund habe ich mir Gedanken darüber gemacht welche Darsteller-Konstellationen noch Erfolg in diesem Genre haben könnten bzw. für Schlagzeilen sorgen würden:

  • Fred Feuerstein und Marge Simpson
  • Barack Obama und Condoleezza Rice
  • Jennifer Aniston, Angelina Jolie und Brad Pitt
  • Kommissar Rex und Lassie
  • Peter Handke und Elfriede Jelinek

Elefantenrunde, Baader-Meinhof-Komplex und laute T-Shirts

LINK ::: Nationalratswahl 2008 – Die Elefantenrunde
LINK ::: “Der Baader-Meinhof-Komplex” von Titanic
LINK ::: YouTube zerstört sich selbst! Gut so!
LINK ::: Nachname suchen und finden!
LINK ::: How Long Could You Survive Chained to a Bunk Bed with a Velociraptor? Ich würde es 54 Sekunden lang schaffen…
LINK ::: Michael Moore: Slacker Uprising
LINK ::: Ein lautes T-Shirt

Nachtrag: Bei redblog werden heute in der empfehlenswerten Kategorie “Links um zehn” drei komische Links vorgestellt, die ich Ihnen nicht vorenthalten will:

LINK ::: Zombie John McCain for President
LINK ::: erst wenn…
LINK ::: Wie man aus Angela Merkel eine Paris Hilton macht