Drogengeschäfte, Nacktscanner und Ziegen

Vor wenigen Tagen habe ich vorgeschlagen, dass man der Finanzkrise mit dem Drogengeschäft entgegenwirken kann. Die Vereinten Nationen haben nun bestätigt, dass mein Vorschlag bei einigen Banken Anklang fand. Ich sollte hochbezahlter Berater werden!

Apropos Probleme lösen und damit Geld verdienen: In Mexiko bekommt man für so einen Job lediglich 600 Dollar in der Woche.

Das EU-Parlament will die 6 angeschafften Nacktscanner wieder los werden. Denkt hier niemand an die Sicherheit der Kontrolleure? Das 10-minütige Betrachten von Frauenbrüsten verlängert laut einer Studie die durchschnittliche Lebenszeit von Männern um etwa 4-5 Jahre!

In Nigeria wurde ein Mann von der Bürgerwehr erwischt als er versuchte ein Auto zu stehlen. Um einer Verhaftung zu entgehen verwandelte sich der Herr in eine Ziege. Er wurde natürlich trotzdem verhaftet. Mit Recht! Warum hat er sich nicht in ein Raubtier oder Vogel verwandelt?

Österreich ist pleite!

Österreich steht angeblich kurz vor einem Staatsbankrott. Schuld daran ist anscheinend der Osten! Aus diesem Grund braucht unsere Alpenrepublik schnell viel Geld. Die österreichische Regierung versucht ihr Bestes um das Land zu retten, aber das ist wie immer nicht genug. Deshalb habe ich überlegt wie Österreich schnell viel Geld verdienen könnte:

  • Illegaler Drogenhandel: Der Handel mit illegalen Drogen wirft im Jahr weltweit ca. 400 Milliarden Dollar ab. Wenn der österreichische Staat eine aktive Rolle in diesem Business spielen würde, würde das mit Sicherheit mindestens 15 Milliarden Dollar in die Staatskassen spülen.
  • Schmuggel: Diplomatengepäck darf nicht überprüft werden… der Verdienst ist wahrscheinlich variabel
  • Entführungen: Sondereinheiten wie die WEGA eignen sich mit Sicherheit nicht nur zur Terrorbekämpfung, sondern auch für Entführungen von internationalen Stars. Jährlich könnte man mindestens 100 Prominente entführen, die durchschnittlich jeweils 1 Million Dollar Lösegeld bringen.
  • Falschgeld: Mit der Oesterreichischen Nationalbank hätten wir die Möglichkeit Fremdwährungen zu kopieren.