Asteroiden, welche die Menschheit auslöschen

asteroids-1017666

Die von Wolfgang Fellner gegründete Tageszeitung „Österreich“ wurde vor dem Start als Qualitätszeitung angepriesen. Die Macher verglichen die Zeitung mit der „Süddeutschen Zeitung“, „La Repubblica“ und „El Pais“. Laut ZEIT versuchte Fellner sogar ein offizieller Partner der New York Times zu werden.

Konnte Fellner sein Versprechen halten? Ich kann es nicht beantworten, aber ich habe eine Liste mit „Österreich“-Artikel zusammengestellt, welche den Weltuntergang durch Asteroiden beschreiben. Damit die Liste nicht zu lange wird, habe ich nur Artikel der letzten 12 Monate genommen:

„Wenn wir Soldaten Bohnen sehen, werden wir glücklich“

Es ist so lustig“ heißt eine der am längsten laufenden Comedy-Serien weltweit. Sie stammt aus Nordkorea und wird seit den 1970er Jahren ausgestrahlt.

Eine Episode dauert ungefähr 18 Minuten und meistens stehen sich männliche und weibliche Soldaten gegenüber. Sie singen, tanzen und ab und zu gibt es Slapstick-Einlagen. Angeblich soll die Sendung vor allem zur Steigerung der Truppenmoral innerhalb der Koreanischen Volksarmee (KVA) produziert werden.

Witzig findet das aber anscheinend niemand. Reuters brachte 2010 eine Story zu der Show in der eine Sendung über Bohnen beschrieben wird. Im Artikel kommt ein südkoreanischer Spezialist, der die Propaganda aus dem Norden sichtet, zu Wort. Auch diesem fällt es schwer den Humor der Sendung zu verstehen.

Hier eine kleine Kostprobe: