Sachen die ich gerne einmal Sagen können würde

50. Hier ist mein Fahrschein.
49. Ich weiss es!
48. Mit Kreditkarte!
47. Mein Opa war kein Nazi!
46. Gott ich danke dir!
45. Zum hieressen!
44. Zu dir!
43. Ich fahr dich Nachhause!
42. Ich habe nichts getrunken!
41. Danke!
40. Ich bin unschuldig!
39. Ich bin versichert!
38. Ha, ich habe auch noch ein Ass im Ärmel.
37. Fischers Fritz ficht friche Frische…ach SCHEISSE!
36. 1,95
35. Alles was Gott gemacht hat, war ja nicht schlecht!
34. Ich sage dir meinen Bankomatcode nicht!
33. Ich bin nicht zu schnell gefahren!
32. Er hat angefangen!
31. Let´s talk in english!
30. geschafft!
29. Hallo, biologischer Vater.
28. Hab ich’s dir nicht gesagt?
27. Das war mir eine Lehre
26. Zahlen, bitte!
25. Morgen kommt meine Putzfrau!
24. Ich melde mich freiwillig
23. Nein!
22. Ich gebe keine Autogramme
21. Ich könnte keiner Fliege etwas zu Leide tun
20. Ja!
19. Das habe ich doch schon einmal irgendwo gehört oder gelesen…

Rezept: Cognac Huhn im Mehlmantel

Cognac Huhn im Mehlmantel:

1/2 Huhn
2cl Cognac
2 Esslöffel
10 dag Mehl (glatt rasiert)
1/2 Liter Gemüsebrühe
1/4 Liter Milch

Das halbe Huhn in ca. 3cm lange Streifen schneiden, und mit Mehl würzen. Den Cognac trinken. Die Gemüsebrühe zum kochen bringen und die Milch auch. 2 Esslöffel zum umrühren verwenden!
Im Anschluss noch versuchen den grauen Wintertag mit Drogen hinter sich zu bringen.