Von den Chinesen lernen

Die deutschsprachige Wikipedia führt nun ein neues System ein. Ab dem November 2007 sollen nur noch vertrauenswürdige User Änderungen vornehmen bzw. genehmigen können.

Anscheinend haben Sie sich das von dem viel kritisierten chinesischen Portal Baidu Baike abgeschaut.

And Now for Something Completely Different: Die kleine YouTube-Schau:

So wird man Web 2.0-Milliardär

Am Anfang braucht man eine gute Idee und einen fetzigen Namen. Danach braucht man ein innovatives Design und ein starkes Logo! Um die Webseite anwenderfreundlich zu machen braucht man dann noch coole Buttons! Und fertig ist die Webseite:

Dann noch schnell ein, zwei Förderungen holen und das Web2.0-Portal an Google verscherbeln! Danach kann man ruhig sein ganzes Geld im Casino verspielen!