Dear Mr. President

Pink hat ein Liedchen über ihren Präsidenten gesungen. In den US-Medien wird das Lied eher ignoriert. In Europa werden Anti-Bush-Songs von US-Amerikanern geliebt. MTV, Viva und gotv haben sogar beschlossen „Dear Mr. President“ mit deutschen Untertitel auszustrahlen.

So weit, so gut. Mr. Danger zu kritisieren ist ja vorbildlich, aber so lasch und langweilig?

Es gibt auf dem Musikmarkt wirklich besseres. Zum Beispiel: The Idiot Son of an Asshole

Indien und China haben ein Problem und ich die Lösung

Auf 10 indische Männer kommen 9 indische Frauen. In China ist das Verhältnis ähnlich. Das führt unweigerlich zu Problemen. Deshalb biete ich den zwei asiatischen Staaten eine Lösung an: schickt eure Männer in den Krieg. Ein Grund wäre ja schnell gefunden. Über die Regionen Arunachal Pradesh und Aksai Chin streitet ihr ja ohnehin schon lange…

Die Sache hätte zwei Vorteile. Erstens wären die Gebietsdispute geklärt und zweitens würde das Verhältnis zwischen Männer und Frauen wieder stimmen.

Aber bitte verwendet keine Atombomben!

Terror Mickey

Auf Al-Aqsa-TV gibt es eine wöchentliche Kindersendung mit der Maus Farfour (Schmetterling). Die Figur sieht zwar aus wie Mickey Maus, aber sie ist um einiges radikaler. Hier findet man einen kleinen Mitschnitt mit englischen Untertitel.

Bald wird es wohl auch das Farfour-Magazin geben mit witzigen Gimmicks (z.B.: Sprengstoffgürtel) und Tipps (z.B.: so versteckt man ein Teppichmesser unter dem Turban)