Die Knut-Verschwörung

Anfang Dezember hat die deutsche Regierung in der Arktis das Baby einer jungen Eisbären-Mutter gestohlen. Sie brachten es in den Berliner Zoo. Nach kurzer Vorbereitung veröffentlichte die Regierung über Mittelsmänner einwandfreie Propaganda-Lieder (Knut der kleine Eisbär, Knut ist gut, Knut der kleine Kuschelbär, Hier kommt Knut und weitere) und schaffte mit forcierten Presseberichten einen unglaublichen Medienhype. Doch wozu? Die Deutsche Regierung will damit die Berichterstattung über ihre Kriegsoffensive in Afghanistan übertönen. Mit Erfolg. Weg mit dem Merkel Regime!