Deshalb legen die ÖVP-Politiker ihre Nebeneinkünfte nicht offen

2007 veröffentlichten die Politiker der Grünen Fraktion und auch ein großer Teil der Sozialdemokraten ihre Nebeneinkünfte. Die Österreichische Volkspartei wehrte sich dagegen. Bisher dachte jeder, der Grund dafür läge bei der engen Verstrickung der Wirtschafts“elite“ mit der ÖVP. Dies war aber nicht der Hauptgrund. Denn anscheinend ist der Bundesparteiobmann der ÖVP, Wilhelm Molterer, gleichzeitig Saeed Dschalili, der iranische Chefunterhändler bei den Verhandlungen bezüglich des iranischen Atomprogramms. Und der ist sicher nicht schlecht bezahlt!

Dasselbe gibt’s auch bei Raketa.at!

Warum man gerade jetzt den Iran angreifen sollte

  • Weil die Menschenrechtslage fast so schlimm ist wie in Saudi Arabien
  • Weil Atombomben im Nahen Osten tabu sind
  • Weil sie uns ansonst zu Tode photoshoppen
  • Überbevölkerung
  • Weil es im Irak schon so gut geklappt hat
  • Damit Antonia Rados einen guten Grund hat um zu verreisen
  • Und es kommen täglich neue Gründe hinzu