Die langweiligsten 9/11 Verschwörungstheorien

  • Die US-Regierung hat den Terroranschlag gar nicht mitbekommen und hat erst am 17. September darauf reagiert
  • Den Anschlag gab es nicht. Das war eine Zeitungs-Ente, die nie richtig aufgeklärt wurde.
  • Es war kein Terror-Anschlag, sondern ein Trick von David Copperfield ist sehr schief gegangen.
  • 9/11 war nur von der US-Regirung inszeniert um Verschwörungstheoretiker zu beschäftigen und von den Aliens abzulenken.

Trio mit vier Fäusten Fakten (Teil 1 von 9787)

  • George Clooney hatte in der zweiten Staffel einen Gastauftritt
  • Die meisten Episoden wurden in Deutschland erstmals vom ZDF in den 1980er ein bis zwei Jahre nach der US-Originalausstrahlung gezeigt. Die ausgelassenen Folgen reichte ProSieben 1990 und eine einzelne 1995 nach.
  • Bei einem Remake wäre Murray „Boz“ Bozinsky, der Nerd, der Coole und nicht die anderen zwei des Trios
  • Die Episode 19 der zweiten Staffel, The Twisted Cross, wurde in Deutschland erstmals 2013 ausgestrahlt. ZDF sowie ProSieben entschied sich in den 1980er bzw. 1990er Jahre gegen eine Ausstrahlung der Episode weil sie von Nazis handelte. Die Episode wurde nicht synchronisiert und wurde mit Originalton und Untertitel gezeigt.

5 Dinge, welche die ÖVP Wien fordert*

  1. Faxgeräte für Telefonzellen um die Arbeitslosigkeit zu senken
  2. Ein Busspur-Pickerl damit man gegen eine Gebühr Staus vermeiden kann
  3. Einen Bischof für jeden Gemeindebezirk
  4. Bibliotheken, die rund um die Uhr geöffnet haben um die Leseschwäche von Schülern zu bekämpfen
  5. Verpflichtender (katholischer) Religionsunterricht um Freiheit zu vermitteln

*Wenn man es genau nimmt, stimmt nur eine Sache