Wissenswertes über Buchstaben

  • Obwohl das A der sechstbeliebteste Buchstabe im deutschsprachigen Raum ist, kommen viele Worte auch ohne ihn zurecht (z.B.  Hund, Tisch). Körperteile hingegen können kaum auf A verzichten (z.B. Hand, Arm, Bain, Vitamin-A, Haare, Haut usw.)
  • Die Form des B wurde nach den Dingen entwickelt, welche es am Anfang tragen (Brille, Brüste, Brücke, Bäuche usw.)
  • Der Buchstabe C war für lange Zeit in vielen Ländern verboten, weil man ihn für die Hörner des Teufels hielt.
  • Das D ist ein häufiges Opfer von Mobbing. Böse Zungen behaupten es sei nicht hart genug.
  • Beim E gibt es eine alte Regel: Es erscheint immer ca. in der Mitte eines Wortes (z.B. Keil, Streich)
  • Das F ist bekannt für den Abschluss eines Ereignisses. Zum Beispiel wird ein Fußballspiel abgepfiffen, am Ende eines Films steht Fin, der letzte Arbeitstag in der Woche ist der Freitag und wahnsinnig schlechte Listen werden auch immer mit dem Buchstaben F beendet.

Schriftarten, Kuchen und mehr

LINK ::: Bus slogan generator
LINK ::: Mit der Lautstärke der Stimme malen
LINK ::: Endlich mal eine Webseite auf der nix passiert! (via Herrn B)
LINK ::: Schriftart aus eigener Handschrift erstellen
LINK ::: Mit der Hilfe der taz aus der Kirche austreten (via redblog Kommentar)
LINK ::: Printable Checklist – ob man so einen Blödsinn wirklich braucht?
LINK ::: Kuchen, Kuchen, Kuchen und nochmals Kuchen
LINK ::: USB-Lunchbox
LINK ::: Free Online Screen Recorder
LINK ::: Body Boarding
LINK ::: Der Fünf-Punkte-Plan für den Nahen Osten
LINK ::: Da freut sich der Krocha: online bräunen

Gusenbauer Regierung, „Hello Kitty“-Geburtsklinik und ein offline Kalender

Diese verdammte Gusenbauer Regierung hat in ihrer Amtszeit ca. 30 Millionen Euro für externe Berater ausgegeben. Sind die verrückt?! Für so viel Geld könnte man heutzutage 3 Stunden unsere Banken retten!

In Taiwan wurde eine „Hello Kitty“-Geburtsklinik eröffnet. Liebe Chinesen, wollt ihr wirklich so eine Provinz haben? Seid doch froh, dass ihr sie los seid!

Die Entwicklung im Internet ist rasend schnell. Täglich gibt es neue, innovative Tools und interaktive Webseiten, die das alltägliche Leben vereinfachen. Jetzt wurde bekannt, dass Google bald einen offline Kalender veröffentlicht! OFFLINE! Unglaublich. Wenn mir jemand vor 40 Jahren erzählt hätte, dass es im Jahre 2009 Offline-Kalender gibt, hätte ich es nicht geglaubt!

Obama-Reden-Generator, durch Wien wandern und mit den Ohren sehen

LINK ::: Obama-Reden-Generator
LINK ::: Online durch Wien wandern (via gutestun.org)
LINK ::: Do-It-Yourself-Halluzinationen (via Herrn Bs Blog)
LINK ::: Endlich habe ich auch mal was gewonnen
LINK ::: Mit den Ohren sehen (via)
LINK ::: The Universal Decision Maker
LINK ::: Wissenswertes über den YouTube-Kanal des Papstes