Die 5 besten Webseiten 2015

  1. YouTube: Auf dieser Homepage kann man nicht nur Videos sehen, sondern auch selbst welche hochladen.
  2. Google: Suchen Sie etwas im Internet? Google könnte Ihnen dabei helfen. Man gibt einen Suchbegriff ein und schon durchsucht Google (ähnlich wie Bing) das ganze Web danach.
  3. Wikipedia: Ein Lexikon wie der Brockhaus. Nur online!
  4. Facebook: Eine Webseite bei der man sich mit Freunden verbinden kann.
  5. Emoji Party: Hier kann man online Emojis tanzen lassen

Diese verdammte Filter-Bubble

Das Internet ist wahrlich ein Wahnsinn. Vor allem die großen Konzerne, welche nur vom Geld getrieben sind, versuchen uns in „Echokammern“ zu fangen. Wir bekommen nur die Informationen, die unsere Meinung bestätigen. Facebook, Google und Co fangen uns in Blasen, die abweichende Positionen oder Fakten, die dem eigenen Weltbild zuwiderlaufen, herausfiltern.

Ohne Internet und den ganzen anderen modernen Firlefanz lebten wir noch aufgeklärt. Wir hatten alle mindestens drei Abonnements von Tageszeitungen. Hinzu kamen noch diverse Wochen- und Monatsmagazine. Bei den Medienhäusern war der Profit immer zweitrangig. Primär ging es um Fakten, Fakten und Fakten! Wir achteten natürlich dennoch darauf, dass die Medien aus unterschiedlichen Positionen berichteten. Bürgerliche, liberale, linke, rechte Zeitungen standen auf der Tagesordnungen.

Monatlich machten wir Studienreisen um das Gelesene zu verifizieren. Ebenfalls suchten wir auf der Straße den Dialog mit Menschen aus allen sozialen Schichten.

Das Internet hat das alles zerstört!

Dinge, welche die EU-Kommission noch im Internet verbinden könnte

Die EU hat es nicht leicht: Erst Linksradikale in Griechenland, dann Linke in Portugal und nun auch Hyperlinke im Internet! Kein Wunder, dass das bekämpft gehört. Laut EU-Abgeordnete Julia Reda plant die EU-Kommission einen Frontalangriff auf den Hyperlink, den Grundbaustein des Internets. Wir haben einige Ideen gesammelt was die EU-Kommission noch im Internet verbieten könnte:

  • Vokale
  • Emojis
  • GIF-Animationen
  • Wikipedia