Zwei positive Nachrichten

NATO-Chef Anders Fogh Rasmussen hat aufgedeckt, dass hinter den Fracking-Gegnern die Russen stehen. Das klingt logisch. Immerhin gab es im Rahmen des Greenpeace Ausflugs mit der “Arctic Sunrise” Treffen zwischen Umweltaktivisten und der russischen Regierung.

Joachim Gauck ruft auf zu den Waffen zu greifen. Das hört sich gut an. Es ist noch nie etwas schief gegangen wenn ein deutsches Staatsoberhaupt so etwas gemacht hat.