Asteroiden, welche die Menschheit auslöschen

Die von Wolfgang Fellner gegründete Tageszeitung „Österreich“ wurde vor dem Start als Qualitätszeitung angepriesen. Die Macher verglichen die Zeitung mit der „Süddeutschen Zeitung“, „La Repubblica“ und „El Pais“. Laut ZEIT versuchte Fellner sogar ein offizieller Partner der New York Times zu werden.

Konnte Fellner sein Versprechen halten? Ich kann es nicht beantworten, aber ich habe eine Liste mit „Österreich“-Artikel zusammengestellt, welche den Weltuntergang durch Asteroiden beschreiben. Damit die Liste nicht zu lange wird, habe ich nur Artikel der letzten 12 Monate genommen:

3 Kommentare

  1. McNichol   •  

    Asteroid hier und da auch der Weltuntergang…. in den letzten 2 Jahren gab es rund 10 Weltuntergänge… vielleicht auch mehr und tadaa, wir sind noch immer da. Ich liebe Weltuntergänge mittlerweile, vor allem die, die nicht stattfinden. Ich google gerade bereits nach dem nächsten Weltutergang, der ist in na huppala 12 Minuten, alles in Deckung und möge Gott uns schützen….hmm, da hatten wir wohl Glück, die Welt ist noch da^^

  2. Eine Leserin   •  

    So geht´s, wenn sich die Vierte Gewalt von Nachrichten auf Vorhersagen verlegt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.