4 gute Gründe warum Sebastian Kurz ein guter Bundeskanzler wäre

  1. Er hat mehr Zeit, denn er muss sich wie die bisherigen Kanzler in der Früh nicht rasieren. Somit kann er 10 Minuten täglich länger für Österreich kämpfen.
  2. Kurz kann sich viel hintzer die Ohren schreiben und ist somit immer gut vorbereitet.
  3. Die ÖVP wäre nachhaltig beschädigt
  4. Vielleicht bekäme dadurch Österreich einen besseren Außenminister